Webmaster Nutzungsbedingungen SeZeBe.de



1. Geltungsbereich

Die nachfolgenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen gelten für die Nutzung von SeZeBe.de. SeZeBe.de wird von Hitec-Team GmbH, Vor dem Lauch 22, 70567 Stuttgart, betrieben. SeZeBe.de stellt Ihnen eine Vielzahl von Diensten zur Verfügung. Auf die Erbringung der Dienste insgesamt oder einzelner Dienste besteht kein Anspruch.

Eine Nutzung der Dienste von SeZeBe.de setzt ein sorgfältiges Durchlesen und Zustimmen dieser Nutzungsbedingungen voraus.

Wenn Sie die Dienste nutzen, bilden diese Nutzungsbedingungen die grundlegenden Regeln für Ihre Nutzung der Dienste. Für manche der Dienste gelten zusätzliche Nutzungsbedingungen oder andere Regelungen, die diese Nutzungsbedingungen ergänzen oder ändern, Ihre Nutzung dieser Dienste im Detail regeln und Bestandteil des Nutzungsverhältnisses sind. Solche zusätzlichen Nutzungsbedingungen oder anderen Regelungen sind jeweils im Zusammenhang mit den bereitgestellten Diensten abrufbar.

Die Mehrzahl der Dienste wird Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt. Sollte SeZeBe.de Entgelte für bestimmte Dienste verlangen, müssen Sie möglicherweise zusätzlichen Nutzungsbedingungen oder anderen Regelungen zustimmen, in denen Ihnen insbesondere Informationen über das Entgelt, Rückerstattungen, Laufzeit der Dienste, Änderungen der Dienste und andere, für diese Dienste spezifische Informationen mitgeteilt werden.

2. Webmaster Konto

Für die Nutzung einiger Dienste benötigen Sie ein SeZeBe.de Konto für Webmaster. Für die Registrierung des Kontos benötigen Sie Ihre Email-Adresse, ein Passwort, Ihren Namen sowie Ihre postalischen Daten und Ihre Telefonnummer. Die Richtig- und Vollständigkeit Ihrer Daten ist wichtig, damit wir Sie im Einzelfall erreichen können.

Für die Nutzung Ihres Webmasterkontos bei SeZeBe.de sind sie selbst verantwortlich. Das schließt die Geheimhaltung Ihres Passworts mit ein.

Sollte von Ihnen eine unautorisierte Nutzung Ihres Passworts oder Ihres Kontos bemerkt werden, sind Sie verpflichtet dies SeZeBe.de mitzuteilen.

3. Datenschutzbestimmungen

Alle an SeZeBe.de übermittelten Daten werden gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes sowie des Teledienstedatenschutzgesetzes zur Vertragserfüllung und Vertragsabwicklung erhoben, gespeichert und verarbeitet.
Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt, sofern nicht ausdrücklich darauf hingewiesen wurde und der Nutzer sein Einverständnis damit erklärt hat.
SeZeBe.de ist berechtigt, auf Anfrage von Ermittlungs- oder Strafverfolgungsbehörden sowie bei berechtigtem Interesse Dritter diesen unter Nachweis des berechtigten Interesses im Einzelfall Auszüge aus dem Nutzerdatensatz zu übermitteln. Ein berechtigtes Interesse liegt dabei nur vor, wenn die Verfolgung einer Straftat oder die Einleitung zivilrechtlicher Schritte geboten ist.
Im Übrigen werden persönliche Daten absolut vertraulich behandelt und nur mit gesonderter Zustimmung an Dritte weitergeleitet. Sie sind jedoch damit einverstanden, dass die von Ihnen ausschließlich für Zwecke dieses Nutzungsverhältnisses von SeZeBe.de erhobenen Daten von dieser gespeichert und verarbeitet werden. Sie sind damit einverstanden, dass SeZeBe.de Ihre Daten speichert und unter Beachtung des Vorstehenden nutzt.

4. Ihre Nutzung der Dienste

Die Dienste von SeZeBe.de dürfen nicht in missbräuchlicher Art und Weise benutzt werden. In die Dienste von SeZeBe.de darf nicht eingegriffen werden. Es darf nur über die von SeZeBe bereitgestellten Benutzeroberflächen und Schnittstellen auf die Dienste zugegriffen werden.

Sollte es zu einem vorübergehenden oder dauerhaften Ausschluss von den Diensten durch Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen kommen, können dadurch die Informationen in Ihrem Nutzerkonto, Daten und andere dort abgelegte Inhalte gelöscht werden. Aus diesem Grund sollten Sie stets eine Sicherheitskopie Ihrer Inhalte machen.

Sofern Sie selbst Inhalte in die Dienste einstellen, Anderen Zugriff auf diese Inhalte gestatten, diese übertragen, anzeigen oder speichern, müssen Sie sicherstellen, dass Sie die notwendigen Urheber- und sonstigen Rechte an den Inhalten haben oder berechtigt sind, diese in der von Ihnen verwandten Weise zu nutzen bzw. Anderen die Nutzung zu gestatten. SeZeBe ist berechtigt, Konten von Nutzern zu schließen, deren Nutzung der Dienste die Urheberrechte anderer verletzt.

5. Inhalte in den Diensten

SeZeBe.de ist berechtigt, die Inhalte auf ihre Rechtswidrigkeit hin oder auf die Verletzung von Verhaltensrichtlinien von SeZeBe.de für den jeweiligen Dienst zu überprüfen.

SeZeBe.de kann zudem Inhalte entfernen oder nicht anzeigen, wenn die Inhalte rechtswidrig sind oder die Inhalte gegen die Verhaltensrichtlinien von SeZeBe.de für den jeweiligen Dienst verstoßen oder SeZeBe.de jeweils berechtigterweise hiervon ausgehen durfte. SeZeBe.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die Sie eingestellt haben oder für Inhalte Dritter, die Sie möglicherweise sehen, wenn Sie die Dienste nutzen. SeZeBe.de macht sich die Inhalte nicht zu Eigen.

In einigen der Dienste können Werbeanzeigen eingeblendet werden. Diese sind in der Regel auf die angezeigten Inhalte oder auf Suchanfragen, die Sie über die Dienste stellen, oder auf sonstige verwendete Inhalte zugeschnitten.

6. Rechte von SeZeBe.de

SeZeBe.de und die Lizenzgeber von SeZeBe.de behalten sämtliche Urheber- und sonstigen Rechte an den Diensten. Sie sind nicht berechtigt, rechtliche Hinweise (etwa einen Urheberrechts- oder Markenhinweis), die in den Diensten angezeigt werden, zu entfernen, zu verdecken oder zu verändern. Falls die Nutzung eines bestimmten Dienstes eine Software erfordert, die Sie auf Ihrem Rechner installieren müssen, kann diese Software Aktualisierungen unterliegen. Sie müssen diesen Aktualisierungen zustimmen, um die Nutzung der Dienste fortsetzen zu können. Für die Nutzung der Software selbst können zusätzliche Nutzungsbedingungen oder andere Regelungen gelten.

7. Änderung oder Beendigung von Diensten

SeZeBe.de ist nicht zur Erbringung der kostenlosen Dienste verpflichtet. Im Gegenzug sind Sie berechtigt, jederzeit die Nutzung der Dienste einzustellen.

Die Dienste von SeZeBe.de entwickeln sich fort und können sich daher von Zeit zu Zeit verändern - so können beispielsweise einzelne Funktionen oder Features hinzugefügt oder entfernt werden. SeZeBe.de kann auch einen Dienst zeitweise oder dauerhaft einstellen, zum Beispiel aus technischen oder rechtlichen Gründen. Sofern möglich, insbesondere bei der dauerhaften Einstellung eines Dienstes aus wirtschaftlichen Gründen, wird SeZeBe.de Sie im Rahmen des jeweiligen Dienstes über die bevorstehende Einstellung informieren und, sofern es sich um einen Dienst handelt, der die Verwaltung persönlicher Inhalte ermöglicht, Ihnen unter Berücksichtigung der jeweiligen Interessen ausreichend Zeit einräumen, diese zu sichern.

8. Änderungen dieser Nutzungsbedingungen

SeZeBe.de kann diese Bedingungen von Zeit zu Zeit anpassen, beispielsweise um rechtliche oder regulatorische Anforderungen umzusetzen oder Funktionsänderungen der Dienste zu berücksichtigen. Sie sollten daher regelmäßig einen Blick auf diese Nutzungsbedingungen werfen. Wenn Sie mit den geänderten Bedingungen nicht einverstanden sind, müssen Sie die Nutzung der Dienste einstellen. SeZeBe.de behält sich zudem vor, Sie in diesem Fall von der Nutzung einzelner oder aller Dienste auszuschließen.

10. Gewährleistungsausschluss

SeZeBe.de ist kein anerkanntes Jugendschutzprogramm im Sinne von §11 JMStV. Die Dienste von SeZeBe.de werden zum Schutz der Jugend vor entwicklungsbeeinträchtigenden Inhalten ständig weiterentwickelt.

Die Dienste zur SeZeBe und zur Personalausweisprüfung befinden sich derzeit noch in der Beta-, Testphase.

SeZeBe.de übernimmt keine Gewähr für die Verfügbarkeit der Dienste, die Verwendbarkeit der Dienste für die von Ihnen verfolgten Zwecke sowie die Richtigkeit und Vollständigkeit angezeigter Inhalte.

11. Haftungsbeschränkung

Sowohl Ihre Haftung als auch die Haftung von SeZeBe.de für Vorsatz, grobe Fahrlässigkeit und Produkthaftung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften. In Fällen von einfacher Fahrlässigkeit haften sowohl Sie als auch SeZeBe.de nur für die Verletzung von Kardinalpflichten. In diesen Fällen ist die Haftung begrenzt auf die typischen und zum Zeitpunkt der Nutzung der Dienste vorhersehbaren Schäden.

12. Allgemeine Regelungen

Diese Nutzungsbedingungen unterliegen dem deutschen Recht unter Ausschluß des UN-Kaufrechts. Sofern es sich bei Ihnen um einen Kaufmann gemäß dem Handelsgesetzbuch, ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen oder eine juristische Person des öffentlichen Rechtes handelt, wird Stuttgart als ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten, die aus diesen Nutzungsbedingungen entstehen, vereinbart.

Stand: 12. Oktober 2009



Startseite   |   Impressum   |   Nutzungsbedingungen   |   Hilfe   |   Presse   |   Kontakt

© 2009 - 2017 by SeZeBe.de